Ösenlasthaken mit Schmiedefalle | Güteklasse 10

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Der Ösenlasthaken, in der Güteklasse 10, gehört zu den häufig eingesetzten Endbeschlägen an Kettenhängen.
Wegen der Öse muss der Haken, beispielsweise mit einem Verbindungsglied, am Kettenstrang montiert werden.
Der Ösenlasthaken mit Schmiedefalle ist als Endbeschlag, zum einfachen und sicheren Verbinden der Anschlagkette mit der Last, oder einem anderen Lastaufnahmemittel, konzipiert.

CARTEC

Ösenlasthakentechnische zeichnung

 


WK

technische zeichnung

technische zeichnung


YOKE

technische zeichnung

0/5 (0 Reviews)
Gewicht n. v.
Hersteller

CARTEC, WK, YOKE

Tragfähigkeit / Kettendurchmesser

1400 Kg / ø 6 mm, 2500 Kg / ø 7/8 mm, 2500 Kg / ø 8 mm, 4000 Kg / ø 10 mm, 6700 Kg / ø 13 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ösenlasthaken mit Schmiedefalle | Güteklasse 10“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top